Allgemein

14.09.2016 – 20 Uhr – ScrumUser Group Karlsruhe – „Wille vor Wohl!?“

Die Scrum User Group lädt ein am Mittwoch 14.09.2016.

Beginn: 20:00 Uhr
Ende : 22:30 Uhr

Ort : Diva-e Netpioneer GmbH, Ludwig-Erhard-Allee 20, 76131 Karlsruhe

Thema an diesem Abend: „Wille vor Wohl!?“

In der Hospizbewegung gibt es einen wichtigen Grundsatz bei der Begleitung von Menschen: „Wille vor Wohl“. Das bedeutet, der geäußerte oder vermutete Wille ist wichtiger als das Wohlergehen des Menschen. Dies ist ein Ausdruck von Respekt und gibt dem Menschen Würde.
In der Begleitung von Geschäftsführern, Managern und Teams beschäftigt mich dieser Gedanke immer wieder. Ich habe aus meiner Erfahrung heraus eine Idee was vermutlich inder aktuellen Situation ein guter Weg wäre – der Wille des Managers weist aber in eine ganz andere Richtung. Was tun?
Ich möchte den Abend nutzen um mit Euch gemeinsam über diesen Spagat nachzudenken. Passt dieser Grundsatz auch zu unseren Scrum Werten wie Respekt, Fokus, Commitment, Openness und Mut? Und wie gehen wir in konkreten Situation damit um. Es wird einen Impulsvortrag von mir geben und anschließend werden wir verschiedene Situationen analysieren und Handlungsmuster identifizieren.

Moderator des Abends: Dr. Jürgen Hoffmann (Emendare GmbH & Co. KG, Karlsruhe)

Bild des Autors

Martina Schaub

Back Office / Administration

Ich bin hier für den gesamten administrativen Bereich zuständig und halte damit meinen Kollegen den Rücken frei für deren Arbeit direkt beim Kunden. Ebenso stehe ich für Fragen rund um unsere Trainings, Weiterbildungen oder agilen Coachings gerne zur Verfügung. Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an!

martina.schaub@emendare.de

Neueste Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.