Allgemein

23.-24.09.16 – PM Camp 2016 in Karlsruhe

PM_Karlsruhe180x150Das PM Camp 2016 steht dieses Mal unter dem Motto: Wir machen uns die Welt wie sie uns gefällt!

In Projekten folgen wir mehr oder weniger gut bekannten Prozessen und Methoden, die wir im Projektmanagement verändern und den Bedürfnissen des jeweiligen Projektes anpassen können. Diese können wir nach rein technischen Gesichtspunkten gestalten oder die Menschen mitnehmen und in den Veränderungsprozess selbst einbeziehen.
Wie erleben wir Veränderungen im Projektalltag? Wann und warum verändern wir Prozesse und Abläufe? Welche Kräfte treiben uns bei Veränderungen? Wir werden in Karlsruhe über dieses Thema intensiv diskutieren, Geschichten austauschen und ergründen, was wir als Projektmanager und -beteiligte dazu beitragen können den Projektalltag positiv zu verändern.

Die PM Camps sind die wichtigsten Unkonferenzen zum Thema Projekt-Management im deutschsprachigen Raum. Ein PM Camp bringt Menschen auf Augenhöhe zusammen, um von- und miteinander zu lernen und gemeinsam die Zukunft im Projektmanagement zu gestalten.
PM Camps sind eine Unkonferenz, d.h. die TeilnehmerInnen legen also gemeinsam fest welche Themen in den Sessions besprochen und bearbeitet werden. Die TeilnehmerInnen eines PM Camps können Projektmanagement „er-leben“. Die TeilnehmerInnen verlassen das PM Camp mit einem guten Gefühl, nicht nur wegen der individuellen Eindrücke und Erkenntnisse, sondern auch wegen der Überzeugung, Teil von etwas Neuem, Lebendigen und Guten gewesen zu sein.

Weitere Infos und Anmeldung hier: PM Camp 2016 Karlsruhe oder direkt bei XING

Bild des Autors

Martina Schaub

Back Office / Administration

Ich bin hier für den gesamten administrativen Bereich zuständig und halte damit meinen Kollegen den Rücken frei für deren Arbeit direkt beim Kunden. Ebenso stehe ich für Fragen rund um unsere Trainings, Weiterbildungen oder agilen Coachings gerne zur Verfügung. Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an!

martina.schaub@emendare.de

Neueste Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.