Agile Produktentwicklung

Wie ein Vision Statement wirkt – ein Beispiel

In vielen Methoden zur Entwicklung einer Produkt Vision findet sich ein sogenanntes Vision Statement. Ein Statement, dass die Vision in einem knappen, prägnanten Satz zusammenfassen soll. Bei Roman Pichlers Product Vision Board ist es das Vision Statement, im Business Model Canvas findet sich das Konzept in der Value Proposition wieder. Die Elevator Pitch fokussiert vollständig auf diesen einen Satz.

Ich habe viele Product Vision Boards gesehen, wo genau dieser Satz fehlt.

[box style=“1″]Ein komplexes Produkt, bzw. eine komplexe Unternehmung in einem Satz zusammenfassen? Braucht es nicht viel mehr? Erzeugt das nicht leere, bedeutungslose Phrasen? Das funktioniert doch nicht…“[/box]

Mal sehen…. vielleicht ein Beispiel aus der Raketen Wissenschaft (Synonym für sehr komplexe Produkte :):

Dies sind die Ziele der Nasa (1958 formuliert – muss man nicht alle lesen):

1. The expansion of human knowledge of phenomena in the atmosphere and space;
2. The improvement of the usefulness, performance, speed, safety, and efficiency of aeronautical and space vehicles;
3. The development and operation of vehicles capable of carrying instruments, equipment, supplies, and living organisms through space;
4. The establishment of long-range studies of the potential benefits to be gained from, the opportunities for, and the problems involved in the utilization of aeronautical and space activities for peaceful and scientific purposes;
5. The preservation of the role of the United States as a leader in aeronautical and space science and technology and in the application thereof to the conduct of peaceful activities within and outside the atmosphere;
6. The making available to agencies directly concerned with national defense of discoveries that have military value or significance, and the furnishing by such agencies, to the civilian agency established to direct and control nonmilitary aeronautical and space activities, of information as to discoveries which have value or significance to that agency;
7. Cooperation by the United States with other nations and groups of nations in work done pursuant to this Act and in the peaceful application of the results thereof;
The most effective utilization of the scientific and engineering resources of the United States, with close cooperation among all interested agencies of the United States in order to avoid unnecessary duplication of effort, facilities and equipment

1961 kam dieser Herr um die Ecke und sagte Folgendes:

[one_half]
kennedy
[/one_half][one_half_last][box style=“1″]

First, I believe that this nation should commit itself to achieving the goal, before this decade is out, of landing a man on the moon and returning him safely to the earth.

[/box][/one_half_last]
Ein „einfacher“ Satz. Wer soll was (=was ändert sich) bis wann tun. Die Bewertung der Wirkung im Vergleich zu den Zielen der Nasa überlasse ich dem Leser.

[box style=“1″]Für mich gilt:

Gut formulierte Vision Statements sind ein elementarer Bestandteil einer funktionierenden Vision. Für sich stehend fokussieren sie auf das Ziel, begeistern, reißen mit.
Gemeinsam mit weiteren Elementen wie z.B. Zielgruppe, Bedürfnisse, Feature, Wert (Product Vision Board) ermöglicht das Vision Statement die Entwicklung von Strategien und den Transfer der Vision auf den „Arbeitsalltag“. Auch Kennedy hat in seiner Rede weitere Elemente der Strategie geliefert, um diese Verbindung herzustellen.[/box]

 

Quellen:
https://www.nasa.gov/vision/space/features/jfk_speech_text.html#.V2PFRVduLIp
http://www.nasa.gov/exploration/whyweexplore/Why_We_29.html
Bild: www.nasa.gov

Bild des Autors

Heiko Stapf

Agiler Coach, Entrepreneur, Innovations- & Produktmanager

Ich unterstütze Unternehmen bei der Entwicklung digitaler Produktstrategien und der Einführung und Umsetzung agiler Entwicklungsmethoden.

heiko.stapf@emendare.de

Neueste Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.