Events

XP Days 2015 Pecha Kucha „Der agile Survivalist“

Ich hatte auf den XP Days 2015 in Karlsruhe das große und spannende Vergnügen, einen Kurzvortrag (Pecha Kucha) zum Thema „Der agile Survivalist“ halten zu dürfen. Inhalt sollten meine Erfahrungen aus vier Tagen Überlebenstraining (nur mit Wasserflasche, Kleidung und Messer) und deren Bezug zu meiner heutigen Arbeit als Agiler Berater sein.

Anfangs hatte ich einen normalen Vortrag eingereicht, das Thema wurde dann aber als Pecha Kucha akzeptiert. Es war eine echt spannend Entwicklung, aus einem 30 minütigen Vortrag ein Kondensat zu generieren, dass…

  • 6 Min 40 Sek lang sein wird
  • alle 20 Sek das Bild wechselt, egal was ich tue
  • trotzdem spannend und abwechslungsreich wird
  • meine Message trägt

Ich war im Vorfeld des Vortrags sehr aufgeregt, was man den ersten beiden Minuten des Vortrags auch anmerkt. Aber seht selbst…

 

Natürlich möchte ich mich an dieser Stelle auch bedanken:

  • Danke an das Orga Team der XP Days, allen voran Holger Koschek. Ich hatte echt Spass!
  • Danke an Fabian Schiller (http://agile-fab.com/) für die tolle Unterstützung im Rahmen der Vorbereitung
  • Danke an die Agentur, die das Video gemacht und publiziert hat.
  • Danke an Christian, der mit mir diese Erfahrung im Bayrischen Wald gemacht hat und mir auch den Weg zu vielen anderen Erfahrungen bereitet hat.
  • Danke an Yo, Dennis und Christoph die mich auch dem Coach Camp dazu aufgefordert haben, diesen Vortrag einzureichen.
Bild des Autors

Armin Schubert

Agiler Coach

Nach einigen Jahren in verschiedenen Führungspositionen habe ich 2012 Scrum kennengelernt und arbeite seit dieser Zeit als ScrumMaster und Agile Coach. Seit 2013 bin ich Geschäftsführer der Emendare GmbH&Co. KG und helfe Teams, Produkten und Unternehmen beim Einsatz von agilen Werten und Methoden. Insbesondere auf der Beziehungsebene des Teams sehe ich das größte Potential um positive Kräfte zu entfesseln.

armin.schubert@emendare.de

Neueste Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.