Agile Brainfood | Events

Agile a la playa

Gold Nuggets vom Agile Coach Camp Barcelona

Blog Titelbild

Regelmäßige Fortbildung gehört genauso zu den Aufgabenbereichen eines ScrumMasters wie das Moderieren von Retrospektiven. Nicht zuletzt bereichern neueste Methoden und Praktiken den Wettbewerbsvorteil des eigenen Unternehmens.

Ein Austauschort für Agile Coaches bieten hier die zahlreichen Agile Coach Camps. Daniel und ich machten uns daher diesen Oktober auf zum Agile Coach Camp in Barcelona.
Eigentlich war es reines Glück, dass wir dieses Jahr dieses großartige Event besuchen konnten. Wie bei einem Metallica Konzert waren die Tickets zu dieser agile Unkonferenz nach 30 Sekunden ausverkauft.

Wie viele andere Agile Coach Camps basiert auch das ACC BCN auf einem Open Space Prinzip. Solltest Du noch nicht wissen was ein Open Space ist und möchtest mehr darüber erfahren, dann findest du  in diesem Blog Artikel die Infos zusammengefasst.

Für häufige Coach Camp Besucher dürfte vor allem die zeitliche Orientierung interessant gewesen sein. Zeiten endeten stets auf „ish“. Bei 9ish darf man also mit einem Start zwischen 09:10 und 09:30 rechnen, was ein entspanntes Zeitgefühl voraussetzt.

Meine Highlights des diesjährigen ACC BCN waren vor allem:

  • Eine Meditationsübung durch Marjoke Franken aus den Niederlanden, in welcher sowohl schlechte als auch gute Momente aus der Vergangenheit genutzt werden, um das heutige Ich zu stärken.
    • Zuerst sollte man sich an eine Situation erinnern, in welcher man sich allein und vielleicht sogar hilflos gefühlt hat und diese Situation (Ort, Geruch, etc.) in Erinnerung rufen.
    • Dann eine Situation (zeitlich nach der ersten Situation), in welcher man sich stark und gut gefühlt hat.
    • Im dritten Schritt sollte man sich überlegen, was man der Person aus der ersten Situation geraten hätte.
    • Dies kann die Resilienz steigern: In der Zukunft wüsstest du was zu tun ist. Keine Situation ist auswegslos!
  • Viele tolle Gespräche, mit verschiedensten agilen Coaches aus verschiedensten Ländern (von Amerika über Dänemark bis Australien)
  • Selbstverständlich tolles Wetter, Sessions am Strand mit Sand zwischen den Zehen und 20° Grad warmem Wasser

Du würdest Dich auch gern mehr austauschen und Deine Reise zum agilen Coach starten? Der erste Schritt ist klein und schnell getätigt mit einem zertifizierten Scrum Master Training bei Mentos oder Heiko 😊.

Bild des Autors

Veit Richter

Agile Coach

Gerne begleite ich Ihre Teams sowohl beim Lernen agiler Praktiken, als auch auf ihrem Weg zur High-Performance. Dabei unterstütze ich sie mit pragmatischen Lösungsstrategien und biete neben meiner Skalierungserfahrung auch Impulse zum Entfesseln positiver Kräfte.

veit.richter@emendare.de

Neueste Artikel

Schreibe einen Kommentar

Zur Qualitätssicherung speichern wir Deinen Namen und die Email Adresse.