Agile Community

„Agiles Produktmanagement“

05.12.2018 Scrum User Group Karlsruhe

Blog Titelbild

Wir sind jetzt so richtig agil. Es gibt Entwicklungsteams, Product Owner und Scrum Master. Im Vergleich zu vor ein paar Jahren ist vieles deutlich besser geworden. Gleichzeitig bleiben die Ergebnisse hinter den Erwartungen zurück. Wie kann das sein?

 

Der Scrum Master analysiert die Situation. Im Review ist das Scrum Team regelmäßig unter sich, nur selten findet ein hausinterner Manager die Zeit zur Teilnahme. Dem Product Backlog kann man keinen Releaseplan entnehmen, die Backog-Einträge wirken ungepflegt und unzusammenhängend.

Der Product Owner klagt, dass es in Bezug auf die Weiterentwicklung des Produktes viele Meinungen, aber keine Entscheidungen gebe. Der Rest der Organisation klagt, dass die Scrum Teams nicht das liefern würden, was gebraucht werde.

Die Herausforderung für den Scrum Master besteht darin, die Organisation zu befähigen, ein marktgängiges Produkt erstellen zu können. Dazu muss der Product Owner die Entscheidungvollmacht übertragen bekommen, die Organisation und das Produktmanagement um das entstehende Produkt strukturiert werden, aus den Unternehmenszielen eine Produktstrategie und ein geordnetes Product Backlog abgeleitet werden und dem Product Owner geeignete Techniken beigebracht werden, mit denen er seine Annahmen bezüglich des Marktes möglichst effizient evaluieren kann.

Dieser Abend richtet sich an Scrum Master und Manager, die ihre Organisation weiterentwickeln müssen, an Product Owner und Beteiligte aus dem Produktmanagement, die ihre Probleme lösen müssen und alle sonstigen Agilisten, die Defizite in ihren Organisationen erkennen wollen.

Vortragender und Gastgeber ist Christoph Eckert von der andrena objects AG in Karlsruhe – vielen Dank!

Anmeldung und weitere Infos über

XING

Bild des Autors

Martina Schaub

Back Office / Administration

Ich bin hier für den gesamten administrativen Bereich zuständig und halte damit meinen Kollegen den Rücken frei für deren Arbeit direkt beim Kunden. Ebenso stehe ich für Fragen rund um unsere Trainings, Weiterbildungen oder agilen Coachings gerne zur Verfügung. Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an!

martina.schaub@emendare.de

Neueste Artikel

Schreibe einen Kommentar

Zur Qualitätssicherung speichern wir Deinen Namen und die Email Adresse.