Einträge von

,

Tagesgeschäft kann auch viel Energie geben!

Nach der Mittagspause oder wenn die Teilnehmer gerade ein Aufmerksamkeitstief durchleben setze ich in Workshops und Trainings einen kleinen Energizer mit dem Namen „Tagesgeschäft“ ein. Dieses nützliche Spiel habe ich in einem Co-Training mit Fabian Schiller in Nürnberg ersten Mal erlebt und war gleich begeistert. Denn in weniger als 10 Minuten dreht sich das Energieniveau […]

, , ,

Remote Scrum Training – wirkungsvoll!

In den letzten drei Tagen haben 10 Trainingsteilnehmer das CSPO Zertifikat (Certified Scrum Product Owner der Scrum Alliance) erworben. Bis dahin durften Heiko Stapf und ich die Kandidaten durch ein Reihe von Übungen im Scrum Training führen. Seit mehr als 10 Jahren geben wir Scrum Trainings und bisher war der Goldstandard immer das Präsenztraining gewesen. […]

,

Neue CSM & CSPO Lernziele der Scrum Alliance

Individuelle Lernpfade werden jetzt unterstützt In der Scrum Alliance hat eine Arbeitsgruppe in einem mehrmonatigen offenen Prozess die Lernziele für CSM Certified ScrumMaster und CSPO Certified Scrum Product Owner überarbeitet. Es gab dazu Sprints und Freitag Nachmittags regelmäßige Sprint Reviews mit der Scrum Trainer und Coaches Community am Ende der Sprints. Bei den Scrum Gatherings […]

,

Agilität in 4000m Meerestiefe: „Die Vermessung der Tiefsee“

Die Arggonauts sind mit Emendare an ihrer Seite in das Abenteuer Tiefsee gestartet. Eine hochspannende Herausforderung für das XPrize Team des Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB in Karlsruhe. Als Dr. Gunnar Brink Ende 2016 auf mich zukam und davon erzählte, war ich sofort begeistert. Und natürlich setzt das XPrize Team aus Karlsruhe auf […]

,

„Wille vor Wohl!?“ in der Beratung

Wille vor Wohl!? Gestern Abend haben ich in der ScrumUserGroup Karlsruhe über das Thema „Wille vor Wohl!?“ gesprochen. Inspiriert ist das Thema aus der Arbeit meiner Frau beim Hospizdienst Karlsruhe. Dies ist einer der Grundsätze bei der Begleitung von Menschen. Der Begleiter geht stets zwei Schritte hinter dem Begeleiteten – der begleitete führt. Es ist […]

,

Joseph Pelrine: Autorität, Macht und Motivation

Ein spannendes Thema hat Joseph Pelrine bei der letzten Scrum User Group Karlsruhe am 13.07.2016 ausgebreitet. In den Räumen der synyx GmbH & Co KG ging es um die Frage wie ein Scrum Master ohne formale Autorität trotzdem eine Führungsposition im Team einnehmen kann. Joseph hat die Frage vor dem Hintergund seines Studiums der Psychologie […]

,

Emendare unterstützt die Vesperkirche in Karlsruhe

Am 10. Januar 2016 startet in der Johanniskirche am Werderplatz die 3. Karlsruher Vesperkirche. In der kalten und dunklen Jahreszeit sind alle Menschen in die Kirche eingeladen – um dort einen wärmenden Platz und etwas zu Essen zu finden. Es geht aber nicht nur um körperlichen Hunger – auch die Seele kann satt werden. Denn […]

Emendare unterstützt Eye Camps in Indien

Das Emendare Team hat zu Weihnachten beschlossen Eye Camps in Indien zu unterstützen. Mit unserer Spende an den Verein Hamara Bandhan e.V. in Heidelberg können 60 Augenoperationen durchgeführt werden. Die Operationen finden in abgelegenen Dörfern statt, deren Bedürftige, die an Grauem Star leiden, sich nicht einmal die Fahrt zur Untersuchung leisten könnten. Bei der Untersuchung […]

,

Buchrezension: Retrospektiven in der Praxis

Endlich ein umfassendes Handbuch zu agilen Retrospektiven – und dann auch noch auf Deutsch! In der Vergangenheit ist das Thema „Retrospektiven“ im Buchmarkt eher vernachlässigt worden. Insofern schätze ich als regelmäßiger Moderator von Retrospektiven Marc Löfflers Beitrag zu unserer Profession sehr. In pragmatisch klarer Sprache erklärt er die Grundlagen und hilft mit wirklich nützlichen Tipps […]

Individuelles Scrum Training

Auf dem Bild passiert gerade etwas spannendes beim 3-tägigen CSM Training im Okotober 2014 in Ettlingen: Die Teilnehmer diskutieren die Inhalte und die Priorisierung der Trainingsthemen. Seit Anfang diesen Jahres habe ich in mehreren Kursen die Teilnehmer das komplette Trainingsprogramm zusammenstellen lassen. Das Feedback der Teilnehmer ist bisher sehr positiv – die für sie wichtigen […]