Allgemein

DoDoDoD

Denial of death of "Definition of Done"

Blog Titelbild

Im Leben einer jeden DoD kommt früher oder später der Punkt, wo diese nicht mehr aktiv gelebt wird. In den seltensten Fällen erlebe ich jedoch, dass sie nicht mehr gebraucht wird.
Vielmehr wird Sie stillschweigend ignoriert und schwebt eher als „Elephant in the room“ umher. Sollte dennoch jemand das ungeschriebene Gesetz brechen und den Begriff DoD in den Mund nehmen stöhnt die versammelte Mannschaft auf und wechselt schnell das Thema.

Doch dieser Weg allen irdischen muss nicht unbedingt die Endstation sein und ein erfahrener ScrumMaster findet Wege, die DoD gemeinsam mit dem Team wieder aufleben zu lassen.

Erst vor Kurzem habe ich gemeinsam mit einem Team eine Methode gebastelt auf pseudomathematische Art das Thema der DoD wieder mehr in den Fokus zu rücken.

Jedes Teammitglied bekam von mir eine Mail in welcher er zu jedem Statement der DoD zwei Skalenfragen beantworten sollte:

„Auf einer Skala von 0-10, wie wichtig ist dir dieses Statement der DoD?“
und
„Auf einer Skala von 0-10, wie sehr leben und beachten wir dieses Statement?“

Als Vertrauensperson und Unparteiischer durfte ich die fertig bewerteten Fragebögen des Teams auswerten. Eine kleine mathematische Formel half mir hierbei, eine Vorbewertung für das Team vorzunehmen:

(10 – (Durchschnitt der aktuellen Lebendigkeit)) * (Durchschnitt der Wichtigkeit)

Einfach ausgedrückt bedeutet das, Punkte welche dem Team wichtig sind aber aktuell nicht wirklich gelebt werden bekommen einen hohen Punktewert, während DoD Statements welche entweder nicht so wertvoll sind oder bereits vom Team ausreichend gelebt werden einen niedrigen Punktewert bekommen.

Mithilfe dieser Erhebung kann man dann eine Retrospektive für das Team designen. Im speziellen Fall, haben wir uns im Team die Top 3 angeschaut und uns gemeinsam überlegt, welche Tätigkeiten uns helfen könnten, den Wert dieser Statements zu erhöhen. Durch die Transparenz konnte gleichzeitig auch noch die DoD entschlackt werden. Das Team entschied sich hier 2 Statements welche mit einem sehr geringen Wert für das komplette Team gesehen wurden aus der DoD zu entfernen.

Lebt euer Team die DoD täglich und hält diese hoch? Fühlt sich die DoD für das Team natürlich an?
Oder handelt es sich auch bei euch ab und an um einen DoD-Elephanten?

Deny the death of your „Definition of Done“!

 

Viel Erfolg und Spaß damit :-).

Bild des Autors

Veit Richter

Agile Coach

Gerne begleite ich Ihre Teams sowohl beim Lernen agiler Praktiken, als auch auf ihrem Weg zur High-Performance. Dabei unterstütze ich sie mit pragmatischen Lösungsstrategien und biete neben meiner Skalierungserfahrung auch Impulse zum Entfesseln positiver Kräfte.

Neueste Artikel

Schreibe einen Kommentar

Zur Qualitätssicherung speichern wir Deinen Namen und die Email Adresse.