Team

Veit Richter

Pragmatiker, Querdenker und Impedimentbulldozer

Bild des Teammitglieds

„Ich hatte noch nie ein Training, in welchem ich auf dem Boden rumgekrabbelt bin. Ich hatte noch nie Eines, in dem ich so viel selbst mit anpacken musste!

Und dennoch hab ich in so kurzer Zeit noch nie so viel gelernt“
– Trainingsteilnehmer

Mithilfe von Katas und praktischen Workshops neue Dinge zu lernen und diese in einem geschützten Raum auszuprobieren sind aus meiner Sicht die wertvollsten Lernmittel.
Erst im zweiten Schritt werden diese direkt auf das eigene Umfeld angewandt um direkte Verbesserungen besprechen und erzielen zu können.

Du hast ein spannendes Thema entdeckt und würdest dieses gern bei dir im Unternehmen hören?
Ruf mich doch gern unverbindlich ( 0151 / 299 016 18 ) an, sicher finden wir hier eine Möglichkeit wertvolle Inhalte zu teilen.

Bisherige Vorträge

21.11.2019

Magic Maze - Tools 4 Agile Teams Wiesbaden

Bei der Agile@Night der Tools4Agile Teams durfte ich gemeinsam mit Christian Seedig und Nicole Salamon das Spiel Magic Maze mit Teilnehmern reflektieren.

Magic Maze auf der T4AT

Ich denke inzwischen kennt jeder das Spiel.
Du noch nicht? Mehr findest du hier!

18.11.2019

Befreie dein Team mit Liberating Structures - Agile Monday Rhein Neckar

In Liberating Structures geht es um die Verschiebung der Moderation weg vom Individuum hin zur ganzen Gruppe. Hierdurch kann mehr Autonomie und Beteiligung gelebt werden.
Der Effekt: Viel mehr Ergebnisse mit persönlichen Stempeln und Herzblut entstehen!

An diesem Abend, geht es darum, dass Konzept von Liberating Structures im Grundgerüst zu verstehen und einige der Werkzeuge kennen zu lernen welche es ermöglichen, große Gruppen zu organisieren.

Freut euch auf Klassiker wie 1-2-4-All und Troika Consulting, aber auch unbekanntere Tools wie Snowstorm und Wicked Questions.

26.09.2019

Ikigai, die japanische Formel für Zufriedenheit - PASK von 1&1 Karlsruhe

Das Leben nimmt oft verschlungene Pfade um uns zu dem zu machen, was wir heute sind.
Auf dem Vortrag auf der diesjährigen PASK erfahren die Teilnehmer, was es mit „Ikigai“ auf sich hat und was jeder einzelne für sich selbst tun kann um diesem Ideal zu nähern.

10.07.2019

Level Up! Spielerisch agile Erkentnisse erlangen - ScrumUserGroup Karlsruhe

Im oft tristen und angespannten Arbeitsalltag fällt das Lernen neuer Dinge oft schwer. Brett und Computerspiele können hier mit einer Mischung aus Spiel, Spaß und tiefgründigen Learnings helfen, notwendiges Wissen auf innovative Weise zu vermitteln.

An einem Abend werden hier 3 verschiedene Spiele in 3 verschiedenen Räumen angeboten, um neue Wege des Lernens aufzuzeigen:

Keep Talking and Nobody Explodes! – Wie funktioniert eigentlich Teamdynamik? WIe sprechen Teammitglieder miteinander und worauf kommt es bei der Kommunikation an?

Overcooked – Vermittelt die Wichtigkeit von T-Shaping und zeigt auf, dass Überspezialisierung im Team, dieses schnell lahm legen kann.

Magic Maze – Welchen Wert stellt eigentlich unsere tägliche Kommunikation dar? Welche Inhalte sind wertvoll zu kommunizieren und wo verschwenden wir vielleicht wertvolle Zeit?
Mehr zu Magic Maze, gibt es hier.

15.06.2019

Lego Serious Play - ICF Chapter Stuttgart

Lego zu nutzen um auf spielerische Weise Methoden und Denkarten zu vermitteln ist nichts neues. Lego Serious Play erweitert dieses Spielkonzept um damit auch Strategieentwicklung und Zukunftsgerichtete Innovation voran zu treiben.

LSP Workshop 19_06_15
 

Teilnehmer des Abends lernten LSP in einer Kurzzusammenfassung kennen und reflektierten über Anwendungsmöglichkeiten im Alltag.

03.06.2019

Geistige Rüstzeiten in der Softwareentwicklung - ScrumUserGroup Heilbronn

In der industriellen Fertigung gibt es immer wieder Stillstände, welche durch die Umrüstung der Anlagen verursacht werden. Diese sind nötig, um verschiedene Produkte fertigen zu können. Auch in der Softwareentwicklung kennen wir diese Arten von unproduktiver Zeit. Hier entstehen diese jedoch Hauptsächlich im Kopf! Hand-Offs, Taskswitches und das Einarbeiten in komplett neue Stories oder Aufgabengebiete. Zu diesem Thema gestaltet Veit Richter einen Abend rund um das Thema und geht sowohl theoretisch als auch mit praktischen Übungen auf dieses Thema ein. Im Anschluss wird es dann wie gewohnt Zeit geben, über das Gelernte zu reflektieren und mit anderen Gleichgesinnten über das Thema zu sprechen.

24.04.2019

Level Up! Spielerisch agile Erkentnisse erlangen - ScrumUserGroup Stuttgart

18.03.2019

Level Up! Spielerisch agile Erkentnisse erlangen - Agile Monday Rhein Neckar

16.04.2018

Geistige Rüstzeiten in der Softwareentwicklung - Agile Monday in Mannheim

11.04.2018

Feedback Workshop - Retrospective Facilitator Gathering 2018

Oft fällt es Teammitgliedern schwer, Feedback zu geben und zu nehmen. Das ist aber auch nicht viel weiter verwunderlich, da dieser Vorgang sehr viel Übung benötigt.

Meistens geht es den Anderen im näheren Umfeld aber nicht viel anders. Hier beißt sich die sinnbildliche Katze in den Schwanz. Da noch niemand Feedback gegeben hat ist man selbst nicht bereit dazu, Fremdwahrnehmungen weiterzugeben.

Die Feedbackretrospektive mit Hilfe des Feedback Canvas kann hier helfen diese anfängliche Barriere zu durchbrechen und eine Feedbackkultur zu starten.

Mehr zu diesem Thema findet man auch hier: Feedback Retrospektive

16.01.2018

Geistige Rüstzeiten in der Softwareentwicklung - Bei der SUG in Freiburg

16.10.2017

Geistige Rüstzeiten in der Softwareentwicklung - Bei der SUG in Karlsruhe

Kontaktaufnahme

Veit Richter

Bild des Teammitglieds

Neueste Artikel