Nach den letzten Artikel wissen wir, dass eine Nachricht auf vier unterschiedlichen Ebenen verstanden werden kann. Das Nachrichtenquadrat von Schulz von Thun hilft dabei, Aussagen vielschichtiger betrachten zu können. Allerdings fallen nicht nur die vier Ebenen einer Nachricht ins Gewicht. Zu der übertragenen Nachricht, sofern sie direkt ausgetauscht wird (heutzutage auch über Videotelefonie), kommt noch die Körpersprache […]

Im letzten Artikel dieser Serie habe ich das „4-Ohren-Modell“ von Wolfgang Schulz von Thun vorgestellt. Darin werden die vier Ebenen einer Nachricht beschrieben. Ich habe versprochen einige Zitate aus dem ScrumMaster-Leben auf das 4-Ohren-Modell anzuwenden. Zunächst eine kleine Reise zu den letzten Artikel. Folgende vier Ebenen beinhaltet jede gesendete Nachricht: die Informationsebene die Appellebene die Selbstoffenbarungsebene und die Beziehungsebene. […]

Im letzten Artikel bin ich auf die unterschiedlichen sowie grundlegenden Aspekte der Kommunikation eingegangen. Dabei ging es um die Körpersprache (nonverbale Kommunikation) die Mimik (nonverbale Kommunikation) die Tonlage und die individuelle Ausprägung. Zunächst möchte ich auf das Gebiet der verbalen Kommunikation eingehen. Da wir heutzutage auf unterschiedlichste Art und Weise miteinander kommunizieren, können einige der o.g. […]