Was vor Corona undenkbar war, ist seit spätestens April 2020 für uns alle Realität. Statt gemeinsam im Büro zu sitzen und als Team im gleichen Raum wirken zu können, sitzen wir tagtäglich in den eigenen 4 Wänden im Homeoffice. Neben verschiedenen negativen Nebenwirkungen hat diese Situation jedoch auch tolle Vorteile erzeugt, welche viele Mitarbeiter schätzen. […]

Startbildschirm SUG KA "Selbstsicherheit&Mut"

Ein Erlebnisbericht zur SUG KA zum Thema „Selbstsicherheit, Mut und Resilienz“ – (von Matthias Rodi & Markus Rodi) Zu unserer Schande müssen wir beide zu Beginn gestehen, dass wir nicht pünktlich in das Zoom Meeting gekommen sind und zumindest Markus nur noch die letzten Klänge von „Let´s get it started… (Black Eyed Peak)“ hören konnten, […]

Mit UX Tool zur Scrum Master Mandatsklärung

Letzte Woche hatte ich berichtet, wie ich die Empathy Map für ein Feedbackformat eingesetzt habe. Witzigerweise gab es in derselben Woche einen passenden Anlass, dieses Tool noch mal zu verwenden. Dieses Mal war der Kontext die Mandatsklärung für zwei Scrum Masterinnen, die jetzt mit neu entstandenen Teams arbeiten dürfen. Alle Mitglieder der sich neu bildenden […]

Langstreckenläuferinnen am Start

Ein Bekannter von mir arbeitet seit vielen Jahren als Softwareentwickler, mittlerweile auch in vielen agilen Entwicklungsteams. Wir kamen bei unserem Gespräch auf die Frage „Ist agile Softwareentwicklung schneller?“ Um eine neue Perspektive auf diese Frage einnehmen zu können, stellte er mir einen alten Artikel zur Verfügung, der einen wichtigen Teil der Antwort auf die eigentliche […]

Am gestrigen Abend hat Dr. Ute Schröder in der Scrum User Group Heilbronn unsere Reihe zur agilen Transformation fortgesetzt. Inhalt und Fokus des Abends war dieses Mal das Thema „Agile Leadership“. Während Ute für uns initial einen Vortrag mit einer bunten Mischung von verschiedensten Denkmodellen teilte, hatten wir danach die Möglichkeit, uns über unsere Leadership […]

Jakobsweg

Ähnlich wie bei dem Reisebericht von HaPe Kerkeling bin ich vor einiger Zeit schon aufgebrochen, um den Weg zum (agile) Coach zu gehen. Aber vielleicht sollte ich am Anfang beginnen: Ich heiße Michael Kaufmann und war lange Jahre auf der Suche nach dem, was ich eigentlich tun wollte. Mir war nicht klar, wozu ich berufen […]

In meinem Alltag bin ich ein großer Fan von Akronymen. Sie helfen, uns einfach an Dinge zu erinnern und die verschiedenen Bestandteile zu verinnerlichen. Eines dieser Akronyme, welches mich im Coaching unterstützt, ist „GROW“. Das GROW-Akronym unterstützt, in spontanen Coaching-Aufträgen à la: „Hast du mal gerade eine Minute für mich?“ oder in der Vorbereitung von […]

Ich mache regelmäßig Workshops zu Retrospektiven, Moderation, gutem Feedback, Storyschneiden, Scrum, Lean, Agile, usw. bei verschiedenen Kunden. Getreu dem Motto „Der, der redet, lernt am meisten!“ haben mich die Teilnehmer meines letzten Workshops mit einem Themenwunsch sehr nachdenklich gemacht! Aber zuerst ein wenig Kontext… Während eines Workshoptages begleiten mich zwei Notizflächen. Zu einen das Merkbrett, […]

BücherregalSurvival

Heute möchte ich Euch ein Tool vorstellen, das meine Informationsbeschaffung in den letzten Wochen viel nachhaltiger, einfacher und ein bisschen „smarter“ gemacht hat. Mit „Lesehilfe“ meine ich natürlich nicht mein Nasenfahrrad, sondern ein Online-Tool, das mir beim Lesen hilft: Readwise.io Viele nützliche Informationen erreichen mich per Schrift. Ob das nun Tweets, Artikel auf Newsportalen oder […]

VAKOG - Mit allen Sinnen bewusst wahrnehmen.

Was ist VAKOG? Der Begriff VAKOG kommt aus dem NLP (NeuroLingustische Programmierung) und beschreibt unsere fünf Sinneskanäle, mit denen wir unsere Umwelt wahrnehmen. Visuell (Sehen) Auditiv (Hören) Kinestetisch (Spüren und Fühlen) Olfaktorisch (Riechen) Gustatorisch (Schmecken) Die Wahrnehmung unserer Außenwelt wird also immer über einen oder mehrere dieser Sinne stattfinden. Welcher Sinneskanal wie viele und wie […]